Sehr geehrte Besucher unserer Website,

 

vom 22.09 bis 24.09. fand in Cesena, Italien, die Italian Koi Show der ZNA statt. Auf Grund der Tatsache das wir in Italien zwei Händler seit mehreren Jahren mit Koi beliefern machten wir uns auf den Weg um vier unserer Tiere auf der Ausstellung zu präsentieren. Das Ziel war eindeutig für uns, Stefano Rivola von Koi-Italia gilt es zu schlagen. Seit 2 Jahren gewann er mit seinen Tieren den Grand Champion. Ihn galt es zu schlagen und keinen anderen.

 

Ursprüngilch war für diess Vorhaben Lion Queens Schwester vorgesehen aber 6 Wochen vor der Show erwischte es leider diesen 87cm Showa mit einer Entzündung an der Schwanzwurzel und somit konnten wir die Dame nicht auf die Show bringen. Somit war die Stunde für Shining Phantom gekommen. Shining Phantom ein nun 6 jähriger Mako Kohaku welche aus dem Future Oyagoi Becken der Familie Maeda gekauft wurde konnte auf der Interkoi schon in der Klasse 8 den 1. Platz machen aber da war der Body, fair betrachtet, alles andere als optimal. Doch nun war der Body nach weiteren 5 Monaten unter den Händen des Senior Chefs von Koi-Schmid zu einem Top Body geformt worden. 84cm und noch lange nich am Ende der Entwicklung und das Hi dieses Mako Kohaku ist wirklich excellent und sehr jung. Als weitere Tiere haben wir einen 84cm Goromo Showa, einen 96cm Chagoi und einen 75cm großen Kindai Showa mitgenommen.

 

In Cesena angekommen kam es wie es kommen musste....................Der 2 malige Grand Champion schwamm bereits im Becken und sag gut aus, aber irgendwie empfand ich den Koi nicht wuchtig genug und irgendwie kam die Hoffnung auf das es klappen kann. Nach dem Einsetzen unserer Tiere hieß es dann abwarten. Noch am späten Abend bekam ich mehrere Fotos von unseren Tieren das diese ruhig in den Show-Becken schwammen.

 

Samstag morgen dann gegen 11.00 kam die Nachrift per Whats App auf das Handy.............GRAND CHAMPION für Shining Phantom und Jumbo Champin für unseren Chagoi mit 96cm. Stefano Rivola wurde geschlagen und belegte den Supreme Champion. Die Freude war sehr groß und ist immer noch sehr groß. Auch die anderen beiden Tiere gingen nicht leer aus. Der Goromo Showa wurde Most Unique Koi, Best in Size Showa Size 8 und der Kindai Showa wurde Best in Size 7 Showa. Somit hatten wir dann mit 4 Tieren 5 Pokale die jetzt im Show Room stehen.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlichst bei Giovanni Garavini von Koi-Haus.it der uns hier bei der Hälterung in Italien unterstützte. Ebenfalls vielen Dank an das belgische Richterteam der ZNA für die wirklich sehr gute Richterleistung. Im Gegensatz zur Interkoi standen die Richter dem sichtlich interessierten Publikum Rede und Antwort warum gewissen Tiere einen Preis bekamen und andere nicht. Hierfür wirklich ein großes Lob.

 

Im übrigen kann man noch ein paar Berichte über die Koi Show in Italien auf www.koiquestion.com nachlesen. Auch ein Interview wird in Kürze in deutscher Sprache veröffentlich werden.

 

Wir hoffen wirklich das man es sieht das wir konsequent auf hochqualitative Tiere setzen und der ein oder andere kann man ja recherchieren wann der letzte Deutsche mal einen Grand Champion Titel auf einer Koi-Show geholt hat.

 

Wir sagen danke an alle die hier mitgeholfen haben................DOMO ARIGATO

 

das Koi-Schmid Team