Unsere Herbst- / Winterselektionen sind abgeschlossen und wir haben alle Koi beisammen die wir kaufen wollten. Wie in jedem Jahr war es unser bestreben die Qualität weiter zu steigern und wir sind uns sicher das wir dieses auch gemacht haben. Dabei müssen wir sagen das wir im Bereich der Shiro-Utsuri von Omosako eine generelle Preissteigerung von 11% zu verzeichnen haben. Dieses beruht überwiegend darauf das wir Tiere in einer höheren Qualitätsstufe eingekauft haben. Wobei wir bei einem € / Yen Kursverlust innerhalb der letzten 12 Monate von ca. 3% hier einen sehr guten Einkaufswert erzielen konnten.

Dieses haben wir unter anderem auch unserer jahrelangen Geschäftsbeziehung zur Omosako Koi Farm zu verdanken. Für viele Koi-Liebhaber ist diese Zeit bei vielen Händlern schwer nachzuvollziehen denn die Preise für Koi haben generell stark angezogen. Gründe sind vielfältig, wir denken aber der einzige Grund für einen realen Preisanstieg kann nur ein höherer Einkaufswert welcher in Qualität begründet ist sein. Alles andere ist einfach schlechtes nicht vorausschauendes kaufmännisches Verhalten was der Kunde dann bezahlen soll.

Schauen Sie sich bitte die Tiere der Sakai Fish Farm. Noch nie zuvor hatten wir so ein geniales Preis-/Leistungsverhältnis wie bei diesen Nisai Tieren. Alle Tiere sind weiblich und liegen im Schnitt bei € 1.500,--. Wir können Ihnen versichern das diese Tiere ihr Geld mehr als nur Wert sind. Seit drei Wochen befinden sich diese Tiere jetzt in unserer Anlage. Man kann diesen Tieren förmlich bei wachsen und entwickeln zuschauen. Hier konnten wir durch eine größere Mengenabnahme einfach einen besseren Preis im Einkauf erzielen was wir 1:1 an den Kunden weitergeben. Wer hoch qualitative Koi für unter € 2.500,-- sucht der ist hier sehr gut augehoben und bekommt einen tollen Koi der weiblich ist und noch ein Zertifikat besitzt und noch eine schöne Zukunft vor sich hat.

Ein weiterer Beweiß für die gesteigerte Qualität in unserem Hause sind die Tiere der Momotaro Koi Farm. Man kann Koi-Händler untereinander nicht vergleichen da es wirklich zu viele unterschiedliche Set-Ups gibt aber es gibt Händler die es sich zum Ziel machen Klasse nach Deutschland zu importieren und keine Masse an Koi und genau hierzu zählen wir. Das was wir bei Momotaro gekauft haben ist absolute High-End Spitzenklasse an Koi, speziell die drei Tiere welche wir auf den Auktionen erstanden haben. Wenn man bedenkt das solche Tiere im normalen VK locker das doppelte Kosten kann man hier, trotz den nicht gerade niedrigen Verkaufspreisen, von einem günstigen Koi sprechen, gemessen an der Qualitätsstufe.

Doch wir wären nicht Koi-Schmid - 1st class Nishikigoi wenn wir nicht schon an die Saison 2013/2014 denken würden. Im Zuge dessen haben wir schon 50 erstklassige Tosai von Momotaro gekauft welche im März 2013 zu uns kommen. Auch hier sind wir eine ordentliche Stufe in der Qualität nach oben gegangen. Hier muss man aber ganz klar sagen, es handelt sich um eine ausgeprochen hohe Qualität an Tosai so das der Verkauf der Tosai ab € 500,-- losgehen wird. Momotaro Tosai unter diesem Wert wird es nicht bei uns zu erwerben geben.

Für die Freunde der senfgelben Riesen haben wir selbstverständlich auch noch etwas selektiert. Es werden im nächsten Shipment noch 4 High-Quality Karashigoi, weiblich, in Usingen eintreffen. Die Tiere sind zwischen 55 und 58cm groß und werden einen Verkaufspreis von € 1.350,-- bis € 1.800,-- haben. Wer die Entwicklung dieser Karashigoi kennt der weiß das diese Tiere wirklich sagenhaft sind. Alle Takigawa Karashigoi basieren auf der ersten originalen Karashigoi Blutlinie der Konishi Koi Farm.

Wer jetzt den Namen Ogata vermisst der wird dieses zu Recht vermissen. Wie schon angekündigt werden wir im Frühjahr 2013 mit Premium Tosai an den Start geht. Diese sind erst gegen Ende März 2013 zur Selektion bereit und dann können wir Ihnen diese Tiere auch vorstellen.

Das Shipment ist für die KW 51.2012 geplant und wir hoffen alles noch vor Weihnachten in die Anlage zu bekommen damit wir in Ruhe in die Festtage gehen können. Eine Besichtigung der Tiere sollte dann am ersten oder zweiten Wochenende im neuen Jahr möglich sein.

Verfolgen Sie regelmässig unsere Website und schauen Sie sich die neuen Tiere dort an. Es lohnt sich auf jedenfall. Und vergessen Sie nicht sich für den Newsletter anzumelden.

In diesem Sinne

das Koi-Schmid Team