Japan – Niigata aktuell

wir möchten Euch immer wieder mit aktuellen News rund um das Thema Japan informieren. Eure Kommentare sind hier ebenfalls sehr erwünscht. In den hiesigen Medien werden in den letzten Tagen die neuerlichen Meldungen aus Japan leider nur am Rande erörtert aber wir möchten Sie über die Sachlage direkt informieren.

Heftige Regenfälle im Norden Japans / Niigata haben für weitere Rückschläge in der Wirtschaft Japans gesorgt. Der Shimano River ist an einigen Stellen über die Ufer getreten und auch die Koi-Züchter sind teilweise betroffen. Nach Aussagen verschiedener Menschen haben einige Züchter Brut verloren und einige Mudponds sind abgerutscht. Das komplette Ausmaß ist aber noch nicht abzuschätzen jedoch steht nach mehreren Aussagen die gesamte nächste Saison nicht in Gefahr.

Über einen andere Kontakt in Japan haben wir auch im Bezug auf die Radioaktivität erfahren das die Belastung direkt in Niigata auf Deutschland Niveau ist, somit haben wir hier keine Gefahr. Sobald wir weitere News aus Japan haben werden wir diese hier veröffentlichen.